Markiert: Wirtschaft

DeBeers bremst eigene Förderung

DeBeers bremst eigene Förderung

Angesichts fallender Preise in der Diamantenbranche hat der südafrikanische Großkonzern De Beers seine Förderleistung erheblich heruntergefahren. Wie der weltgrößte Diamantenproduzent bekannt gab, soll das Fördervolumen ab 2011 von derzeit 48 auf 40 Mio. Karat...

Ersatzteilstrategie – Uhrmacher sehen große Probleme

Ersatzteilstrategie – Uhrmacher sehen große Probleme

Nachdem der erste große Schweizer Uhrenkonzern 2009 angekündigt hatte, den „selektiven Vertrieb von Uhrenersatzteilen“ einzuführen, sehen sich die deutschen Uhrmacher in ihrer Existenz bedroht. Die Uhrenreparaturen werden dadurch teurer und die Lieferzeiten für die...

Goldkurs – Experten befürchten Spekulationsrallye

Goldkurs – Experten befürchten Spekulationsrallye

US Investor George Soros gehört zu den Spekulanten, die dazu beitragen, den Goldpreis in die Höhe zu treiben. Allein im vierten Quartal 2009 hat der Milliardär über seine Gesellschaft Soros Fonds Management die Beteiligung...

Wieder schließt ein Traditionsbetrieb

Wieder schließt ein Traditionsbetrieb

Nach über 100 Jahren erfolgreicher Tätigkeit schließt mit der Goldkettenfabrik Böhmler & Schmauderer wieder ein Pforzheimer Traditionsbetrieb. Der Umsatzeinbruch um mehr als 40 Prozent auf den internationalen Absatzmärkten und in Deutschland ließ Firmeninhaber Frank...

Markenbildung als Ziel

Markenbildung als Ziel

Anlässlich der Inhorgenta 2010 in München hat Jörg Gellner das Problem der deutschen Schmuckindustrie auf den Punkt gebracht. Aufgrund der Konkurenz aus Asien ist Preiskampf nicht mehr möglich, deshalb gibt es nur zwei Strategien...

Gesetzentwurf soll Markenimage schärfen

Gesetzentwurf soll Markenimage schärfen

Mit dem Swissness-Gesetzesentwurf will die Schweizer Uhrenindustrie ihre Markenidentität unterstreichen. Nach diesem Gesetzesentwurf darf das Label „Swiss Made“ nur dann geführt werden, wenn 60 Prozent der Herstellungskosten in der Schweiz realisiert wurden, eingerechnet werden...

Christ Juweliere – Wachstum auch auf vergleichbarer Fläche

Christ Juweliere – Wachstum auch auf vergleichbarer Fläche

Die zur Douglas Gruppe gehörenden 205 Christ Filialen haben zwischen Oktober und Dezember 2009 den Umsatz auf 113,1 Mio. Euro gesteigert, dies bedeutet einen Zuwachs um 0,5%. Gegenüber dem Vorjahr legte Christ, trotz der...

Swatch Group geht aus Finanzkrise 2009 gestärkt hervor

Swatch Group geht aus Finanzkrise 2009 gestärkt hervor

Mit einem Rückgang um 6,3% auf 5.421 Mio Schweizer Franken verzeichnet die Swatch Group 2009 immer noch das drittbeste Geschäftsjahr in der Geschichte des Konzerns. Während das erste Halbjahr 2009 noch stark rückläufig war,...

Diamantsplitter 18.1.2010

Diamantsplitter 18.1.2010

Für seinen persönlichen Einsatz und sein großes Engagement für den Fortbestand und den zukünftigen Erfolg von Junghans hat das Fachmagazin „Blickpunkt Juwelier“ den Geschäftsführer der Uhrenfabrik,  Matthias Stotz, zum „Mann des Jahres“ in der...

Diamantsplitter 12.01.2010

Diamantsplitter 12.01.2010

Unter dem Titel „Diamantsplitter“ werden wir ab heute in unbestimmtem Rhythmus all das zusammenfassen was wir für Wissenswert erachten aber es nicht zu einem eigenen Artikel geschafft hat. Dies ist nun die erste Ausgabe...

De Beers braucht 1 Mrd. US-Dollar

De Beers braucht 1 Mrd. US-Dollar

Der weltweit größte Diamantenkonzern De Beers ist in Finanziellen Schwierigkeiten. Deshalb hat er sich mit seinen Anteilseignern, dem Bergbaukonzern Anglo American, der Oppenheimer Familie und der Regierung von Botswana im Grundsatz darauf geeinigt, etwa...