Inhorgenta 2013: Neues Classic-Format bei Michel Herbelin

Jetzt auch im Midsize-Format erhältlich: Classic Extraflach; Perlmuttzifferblatt mit zwölf handgefassten Diamanten 0,048 Kt.

Jean Claude Herbelin, der Sohn von Markengründer Michel Herbelin, persönlich stellte auf der Inhorgenta die neuen Uhrenmodelle des französischen Uhrenherstellers vor. Im Mittelpunkt stand dabei die Kollektion Classic, die in einem leicht veränderten Design auftritt. Am gradlinigen Design und den klaren Zifferblättern hat sich indes nichts geändert. Neu ist das Midsize-Format für die Damenmodelle. Bei Michel Herbelin bedeutet das einen Durchmesser von 30 Millimetern, der die kleine Größe mit 25 Millimetern Gehäusedurchmesser ergänzt. Weiterhin zeichnen sich die Damenmodelle durch eine besonders flache Bauart aus.

Bis zehn Bar druckfest: Classic Chronograph in schwarz.

Auch bei den Herrenmodellen in der Classic-Serie gibt es Ergänzungen. Beispielsweise kommt der Classic Chronograph in der zurzeit angesagten Kombination Braun/Roségold (799 Euro) auf den Markt. Das 42 Millimeter messende Edelstahlgehäuse ist PVD-beschichtet und beherbergt ein Quarzkaliber. Wer es sportlicher mag, kann den Chronographen auch in einer komplett eingeschwärzten Variante mit roten Farbakzenten kaufen. Er kostet dann 759 Euro.

Witold A. Michalczyk

Witold A. Michalczyk

Witold A. Michalczyk ist erfahrener Uhrenredakteur. Wenn er nicht gerade über aktuelle Trends oder historische Aspekte der Zeitmessung recherchiert, beschäftigt er sich mit Höhlenforschung und der Geschichte des Stummfilms. Witold A. Michalczyk lebt am Rand der Schwäbischen Alb.

2 Antworten

  1. 8. März 2013

    […] Welche Veränderungen es bei den Damenmodellen gibt und welche Ergänzungen bei den Herrenmodellen in der Classic-Serie dieses Jahr auf den Markt kommen, lesen Sie auf dem Jewelblog. […]

  2. 11. März 2013

    […] year’s INHORGENTA MUNICH to present the French manufacturer’s new timepieces. In the Jewelblog, you can read more about the changes within the new ladies’ collection and the new additions […]