Frohe Ostern! – Frühlingsboten von Doll Up Sisters

Wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest und hoffen, der Schnee verdirbt euch nicht die Frühlingsstimmung! 🙂 Unser Rezept gegen den Winterblues: Erfreut euch doch einfach an den fröhlichen Gesellen von Doll Up Sisters!

Doll Up SistersIn der neuen Frühjahr-Sommer-Kollektion der Lifestylemarke begegnen wir nicht nur dem Kuschelhasen Bruno, sondern auch Sepp und Marie haben sich der charmanten Kultfigur Maiko Maus angeschlossen, die zugleich das Maskottchen von Doll Up Sisters ist. Bekannte Gefährten wie die Katze Minusch, der Hund Max, Schwan Emma oder Eule Heinrich kleiden sich in neuen Farben. Brandaktuell ist der Farbton Emerald, der erstmalig die bunte Kollektion erfrischt. Wer es lieber etwas dezenter mag, findet sicher an der ebenfalls neuen Farbe Kaschmir Gefallen. Der cremig-softe Puderton wirkt besonders edel, wobei die kleinen Figürchen zusätzlich mit einem glamourösen Glitzerspiegel ergänzt werden. Apropos Glitzer: In den Schmuckstücken Romantic Mirror und Vintage Dream funkeln braune, goldene oder bronzefarbene Glitterpartikel in ovalen oder herzförmigen Schmuckelementen, die mit kleinen Blüten mit Süßwasserperle verziert sind. Basismaterial ist – wie in allen Schmuckstücken der Linie Classic Doll – Schmuckmessing, das den Stücken ihre charakteristische Vintageoptik verleiht. Auch der fröhliche, mit Blüten verzierte Totenschädel Sugar Skull erscheint in einem neuen Gewand. Neben zwei weiteren Farbvarianten gibt es ihn nun auch ganz und gar aus Messing, befestigt an einem Band aus schwarzer spanischer Spitze.

Im vergnüglichen Schmuckuniversum von Doll Up Sisters flattern natürlich weiterhin Schmetterlinge und summen Bienchen, segeln Schwalben und blühen Vintage Flowers, werden Sommernachtsträume in bunten Farben schmucke Wirklichkeit und quaken – neu – kleine Fröschlein um die Wette. Inspirierende  Frühlingsfreuden gibt es unter www.doll-up-sisters.com und Facebook.

Doll Up Sisters

Fotos: Arne Beck für Doll Up Sisters

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …