Winterboten von DKNY

Der Vorgeschmack auf den Herbst ist momentan etwas unfreundlich. Doch einen Trost gibt es: nach dem Spätsommer und Herbst, die beide sicherlich wieder schöner und bunter werden, kommt der Winter. Mit weißem, glitzerndem Schnee, der festlich wirkt und die Landschaft sanft einhüllt. Mit knisterndem Kaminfeuer oder einfach nur warmer, vertrauter Geborgenheit. Und mit funkelndem Schmuck, der zum Jahresende in hübsch verpackten Schächtelchen mit liebevoll gebundenen Schleifen überbracht wird. In den neuen Kollektionen von DKNY finden sich Stücke, die bereits jetzt Lust auf die kalte Jahreszeit machen. Winterliches Weiß begegnet dort funkelnden Akzenten. Bildhauerische Elemente treffen auf New Yorker Glamour. Natürlich lassen sich die trendigen Uhren und Preziosen auch gut in anderen Jahreszeiten tragen. Im Sommer zum Beispiel, wenn wieder weiße Schäfchenwolken über den blauen Himmel ziehen. Aber bis dahin freuen wir uns auf den Wechsel der Jahreszeiten und sind uns gewiss, die Sonne wird bald wieder scheinen. Inzwischen genießen wir strahlenden Schmuck.

Fotos: Hersteller

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …