90 Jahre Antonini

Italienische Goldschmiedekunst und das Flair der Modemetropole Mailand vereinen sich im Schmuck von Antonini. Der Juwelenhersteller schreibt im diesem Jahr 90jährige Firmengeschichte und erneuert dabei gleich sein Image. Zur klassischen Tradition im Luxussegment gesellt sich zeitloses und innovatives Design. Alle Schmuckstücke werden mit großer Handwerkskunst in Italien in Handarbeit gefertigt. Das Unternehmen expandiert sowohl innerhalb des Landes als auch über die Grenzen hinweg. Neben Russland, Japan und den USA sind die Preziosen von Antonini inzwischen auch im Mittleren Osten – zum Beispiel in Dubai – erhältlich.

Foto: Antonini

Armreif Australia, champagnerfarbene Diamanten in Gelbgold 750. Collier und Anhänger aus der Anniversary-Kollektion, champagnerfarbene Diamanten in Roségold 750.

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.