Sportuhrenwoche: Mühle Terrasport I Chronograph

Mühle Glashütte Terrasport I

Mühle Glashütte Terrasport I

Der Uhrenhersteller Mühle-Glashütte ergänzt mit diesem Chronograph die Terrasport-Familie um ein Modell welches vom Design her an die klassischen Glashütter Fliegeruhren aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erinnert.

Das 44 Millimeter messende, gebürstete Edelstahlgehäuse setzt den unaufdringlichen Rahmen für die augenfällige Zifferblattoptik. Ganz wie es sich für eine echte Fliegeruhr gehört ist das Zifferblatt der Terrasport I kontrastreich gestaltet und auf bestmögliche Ablesbarkeit ausgelegt. Die weiße Minuterie hebt sich deutlich vom schwarzen Hintergrund ab. Die drei in schwarz gehaltenen Totalisatoren für die Kleine Sekunde sowie für den Minuten- und Stundenzähler des Chronographen erinnern nicht nur zufällig an das Cockpit einer klassischen Maschine.

Im Inneren arbeitet mit dem MU 9408 ein Uhrwerk, welches sich schon in den Einsatzuhren von Mühle, wie dem S.A.R Flieger Chronographen, bewährt hat. Dieses Werk kommt mit einer Gangreserver von 48 und seine besonders stoßgesicherte Feinregulierung sorgt zudem dafür, dass die Ganggenauigkeit unter allen Umständen gewahrt bleibt.

Technische Daten:

Uhrwerk: MU 9408, Automatik mit Spechthalsregulierung, Glashütter Dreiviertelplatine und charakteristischen Oberflächenveredelungen. Sekundenstopp. Datumsschnellkorrektur. 48 h Gangreserve.
Gehäuse: Edelstahl gebürstet. Entspiegeltes Saphirglas. Boden mit Sichtfenster. Verschraubte Krone. Ø 44,0 mm; H 13,6 mm; Wasserdicht bis 5 bar.
Band: Büffellederband mit Dornschließe aus Edelstahl.
Zifferblatt: Farbe Schwarz oder Crème. Ziffern, Indizes und Zeiger mit Super-LumiNova belegt.
Preis: 2290,00 Euro

Avatar

Carsten Müller

Carsten Müller ist Journalist, Blogger seit 2005 und Herausgeber des JewelBLOGs. Hauptsächlich mit den trockenen Themen befasst, schreibt er in seinem privatem Blog vorrangig über Politik und hier im Jewelblog über die wirtschaftlich relevanten Aspekte der Branche.

Das könnte Dich auch interessieren …