Beka & Bell verlost Schmuckjahresabo an Blogger

Nein, wir schreiben diesen Beitrag nicht, weil Beka & Bell ein Jahresabo an Schmuck verlost, sondern weil wir euch gern die neuen Armbänder vorstellen wollen und die Blogger unter euch auf die aktuelle Aktion aufmerksam machen möchten 🙂

Beka&Bell Aberdeen gelb

Aberdeen

Die beiden Schwestern Annabell und Rebecca Bogner haben es in nur einem Jahr geschafft, mit ihrem farbenfrohen Lederschmuck aufzufallen und eine trendige Marke zu etablieren. Die Schmuckstücke, die vor allem Armbänder umfassen, werden in der eigenen Manufaktur in Deutschland von Hand hergestellt. Charakteristisches Merkmal ist das Logo von Beka&Bell: ein Schmetterling, dessen Flügel aus den beiden Bs des Namens gebildet werden. Es taucht als gestalterisches Merkmal als schmucker Anhänger auf oder erscheint als Gravur in den Edelstahlelementen, welche die Bänder als Verschluss und Dekoration zieren.

Beka&Bell York

York

Zu den Neuheiten 2012 gehören die Armbänder Crosby Exklusiv, die mit animalischem Tierprint ganz im Trend der Zeit liegen. Die Lederbänder aus Schlangenlederimitat werden dreifach um das Handgelenk geschlungen und mit einem Klappverschluss geschlossen. Wer es schlichter mag oder lieber mehrere Farben miteinander kombinieren möchte, findet im Armschmuck Heathrow einen kombinationsstarken Partner. Ein toller Klassiker ist auch das Armband Aberdeen, das mit seinen 1 Meter Länge lässig um den Arm gewickelt wird. Oder wie wäre es mit dem eleganten Armreif York, der in dunkelbraun auch super an ein Männerhandgelenk passt?

Blogger, die am Gewinnspiel von Beka&Bell teilnehmen möchten, müssen sich für ein Lieblingsstück entscheiden und darüber berichten. Wir haben es versucht und können es nicht. Jetzt mal im Ernst: nur EIN Lieblingsstück – wie soll das bei dieser fantastischen Vielfalt denn gehen? 🙂

Fotos: Beka&Bell (Titelbild v.l.n.r.: Armbänder Heathrow, Schlüsselanhänger Castle Drogo, Armbänder Crosby Exklusiv)

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …