Blick hinter die Kulissen

Goldgussbaum - Kalman Hafner

Goldgussbaum

Mitten im Zentrum der Goldstadt Pforzheim befindet sich der Firmensitz von Kalman Hafner. Gegründet im Jahre 1967, ist das Unternehmen einer der fleißigen Wichtel hinter den Schmuckdesignern, welche man als Schmuckkunde meist nicht zu Gesicht bekommt 🙂 Vom Formenbau über den Guss bis hin zur Galvanik und der klassischen Goldschmiedearbeit reicht das Know-how. Im Laufe der Jahre entstand so ein Archiv von über 260.000 Modellen und Gummiformen von Kunden aus der ganzen Welt.

Innerhalb der über 40jährigen Firmengeschichte gab es auch ungewöhnliche Aufträge, wie den Guss der Gedenkplatte für die Olympiade 1968 in Mexiko oder den Guss der „Goldenen Kamera“. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Designer und Schmuckschaffende aus der ganzen Welt, darunter auch viele internationale Popstars, welche ihre Schmuckkollektionen von Kalman Hafner umsetzen lassen. Im folgenden Video gibt Firmeninhaber und Gründer Kalman Hafner einen Einblick in sein Unternehmen.

YouTube Preview Image

 

Avatar

Carsten Müller

Carsten Müller ist Journalist, Blogger seit 2005 und Herausgeber des JewelBLOGs. Hauptsächlich mit den trockenen Themen befasst, schreibt er in seinem privatem Blog vorrangig über Politik und hier im Jewelblog über die wirtschaftlich relevanten Aspekte der Branche.