Carucci setzt auf Dieter Bohlen

Dass Dieter Bohlen den südländischen Typ mag, ist kein Geheimnis. Auch bei der Auswahl seiner Uhren orientiert sich der Poptitan am südlichen, sprich italienischen Temperament. Als Markenbotschafter von Carucci präsentiert er das aktuelle Modell Aprilia mit sportlicher und jungenhafter Lässigkeit. Die Automatikuhr mit Schweizer ETA-Werk 2824-2 und 38 Stunden Gangreserve erscheint im schlichten Design. Zwei Zifferblattvarianten in schwarz und weiß stehen zur Auswahl. Das 42,5 Millimeter-Edelstahlgehäuse verfügt über eine einseitig drehbare Lünette, die Datumsanzeige ist mit Lupe versehen. Die Uhr hält auch Freizeitaktivitäten am und im Wasser stand, sofern der Wasserdruck 30 bar – das entspricht einer Wassertiefe von 300 Metern – nicht übersteigt. Kostenpunkt für die Carucci Aprilia: 469 Euro.

Foto: Hersteller

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …