Atelier Bunz meldet Insolvenz an

Wie das Branchenportal Uhren-Schmuck.de meldet, hat nun auch die Schmuckmanufaktur BUNZ einen Insolvenzantrag gestellt. Laut dem Portal sind die gestiegenen Beschaffungskosten für Platin der Grund für den Insolvenzantrag beim Amtsgericht Tübingen.

Die Atelier Bunz GmbH wurde 1975 von Georg Bunz gegründet und gilt als Vorreiter für Platin- und Designschmuck.

Avatar

Carsten Müller

Carsten Müller ist Journalist, Blogger seit 2005 und Herausgeber des JewelBLOGs. Hauptsächlich mit den trockenen Themen befasst, schreibt er in seinem privatem Blog vorrangig über Politik und hier im Jewelblog über die wirtschaftlich relevanten Aspekte der Branche.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 6. Juni 2009

    […] vielen anderen in der Branche, zum Beispiel Atelier BUNZ, trifft es nun ein weiteres Traditionsunternehmen. Schon Anfang Mai meldete, nach Informationen der […]

  2. 30. Juli 2009

    […] Mai hatte die Firma Bunz einen Insolvenzantrag gestellt und das Verfahren wurde am 30. Juni eröffnet. Der vom Gericht mit der Insolvenz betraute […]