red dot design award 2009

red-doto-logoAm 29. Juni ist es soweit: die Gewinner des red dot design awards im Bereich product design werden im Essener Aalto-Theater prämiert. 683 Unternehmen und Designer können sich über die begehrte Auszeichnung für herausragende Designqualität, den „red dot“ freuen. Sie wurden aus 3.231 Einsendungen ausgewählt. 49 von ihnen erhalten den Zusatz „best of the best“, darunter Bettina Geistlich / formabina schmuckgestaltung für ihren Ring Sphaira sowie die Schweizer Uhrenmarke Oris für den BC4 Flight Timer.

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …