Wohlfühlschmuck: YuKoN casual von TeNo

TeNo YuKoN casual CoinDer graue und trübe Herbst ruft nach Wohlfühlkleidung – und Wohlfühlschmuck! Wie gut, dass es da von TeNo auch gleich die passende Herbstneuheit gibt: mit YuKoN casual wurde eine weitere Variante des YuKoN Sammelarmbands eingeführt, die sich noch legerer und variabler zeigt als die klassischen YuKoN Bänder. Und noch rockiger. Geht nicht? Geht doch! Die quadratischen Lederbänder können ganz lässig um das Handgelenk geschlungen und mittels Schlaufe und Knoten festgezogen werden. Eine individuelle Anpassung an das Handgelenk ist möglich – praktisch für Paare, die gern ihren Schmuck untereinander austauschen. Oder als Geschenk, wenn man die Breite des Handgelenks nicht kennt. Oder auch für Menschen, die befürchten, über Weihnachten ein paar Kilo zuzulegen oder die hoffen, eine erfolgreiche Frühjahrsdiät zu absolvieren. Wenn sich da die Dicke des Arms ändert, passt YuKoN casual nämlich immer noch 😉

Praktisch: Alle YuKoN Sammelelemente passen natürlich auch auf das YuKoN casual. Die Auswahl ist riesig, immerhin gibt es über 400 YuKoN Elemente und es werden immer mehr. In diesem Herbst bereichern neue Black & White-Kreationen mit Keramikeinlage und neue, quadratische Formen das Angebot. Die Basisarmbänder YuKoN casual gibt es bereits für 29 Euro, YuKoN Elemente ab 18 Euro.

Wer auf den Klassiker zurückgreifen möchte – das YuKoN Armband in Kautschuk, Edelstahl oder Leder mit integriertem Stahlseil – sollte die aktuelle YuKoN Black & White-Aktion nicht verpassen. Bis Weihnachten gibt es bei allen teilnehmenden TeNo Juwelierpartnern zwei Varianten des YuKoN Lederarmbands mit Black & White-Elementen zum Aktionspreis von je 99 statt 135 Euro. Dabei handelt sich um genau diese zwei YuKoN Armbänder:

TeNo YuKoN s/w Aktion blackTeNo YuKoN s/w Aktion white

Noch mehr Schwarz-Weiß-Inspirationen gibt es übrigens im Black & White-Fotoalbum von TeNo auf Facebook. Und wenn ihr schon einmal da seid, schaut doch auch bei uns vorbei 😉

Fotos: Hersteller

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …