Luxuriöse Liebessymbole von deGrisogono

deGrisogono KussringValentinstag hin oder her – Schmuck kann man immer schenken, gern auch in der Farbe Rot. Diese steht nicht nur für die Liebe, sondern ist in diesem Jahr zufällig auch noch Trend! Und mal ganz ehrlich: ein funkelnd rotes Schmuckstück, tagsüber getragen zu Bluejeans und abends zu einem schlichten schwarzen Kleid – was braucht man mehr?

DeGrisogono kombiniert tiefrote Rubine, orangefarbene Saphire und blutrote Spinelle mit feinem Roségold 750 und verleiht den luxuriösen Preziosen durch liebevolle Details mädchenhaften Charme. So zieren 118 rote Tupfen (Saphire 7,15 ct.) im Polka Dot-Stil und zwei weiße Diamanten (0,2 ct.) den Ohrschmuck Gocce. Im Halsschmuck Boule ringen 631 rote Saphire (25 ct.) spielerisch um die Gunst der Schmuckträgerin. 50 weiße Diamanten (3 ct.) blitzen in den Kettengliedern hervor. Ganz ohne Glamour, aber mit viel Eleganz präsentiert sich der von Cheryl Cole und Fawaz Gruosi entworfene Ring Pinky in Roségold und geschwärztem Silber.

Wer als Single eindeutige Liebessignale aussenden möchte, findet bei deGrisogono einen Ring in Weißgold 750 in der Form eines verführerischen Kussmundes. 325 Rubine (6,88 ct.) umschließen die Ringschiene, 392 Diamanten (5,95 ct.) formen die Lippen, 50 Rubine im Brioletteschliff (29,38 ct.) deuten die Zungenspitze für einen leidenschaftlichen Kuss an. Deutlicher können Symbole kaum sein…

Fotos: Hersteller

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte dich auch interessieren …