Fashionarmbänder von Frau der Ringe

Sie sind bunt, sie sind fröhlich und sie sind aus Leder – die farbigen Armänder von Frau der Ringe erinnern auf den ersten Blick an den Makrameetrend des Sommers, sind jedoch aus geflochtenen Lederbändern gefertigt. Coolness trifft auf die Verspieltheit der Mode. Schmückende Elemente, die an Gürtelschnallen oder Charms erinnern, setzen edle Akzente und zeigen, dass Schmuck und Mode sich gegenseitig inspirieren, Spaß machen und nicht immer allzu ernst genommen werden sollten. Hier und da sind kleine Botschaften eingraviert. „Du bist beschützt“ ist auf einer Verschlusskugel zu lesen, „Du wirst geliebt“ steht auf einer anderen. Auch in vielen anderen Schmuckstücken der Designerin sind Gravuren zu finden, die Aufforderungen (Carpe diem), Werte (Ehrlichkeit, Einsicht, Glaube, Treue, …) oder Wünsche (Erfolg, Glück, Frieden, …) beinhalten. Somit ist der Schmuck von Frau der Ringe modisches Accessoire und Glücksbringer zugleich.

Fotos: Hersteller

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …