Auktionshaus Neumeister: Auktion Alte Kunst

Die am 30. März 2011 stattfindende 351. Auktion des Auktionshauses Neumeister, München, ist der alten Kunst gewidmet. Versteigert werden unter anderem im Bereich Schmuck und Uhren ein Diamantarmband aus Platin und Weißgold, Deutschland 30er/40er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Besetzt ist es mit einem Brillanten von zirka 1,58 Karat, eingerahmt von einem achtkant Diamant, Diamanten Baguetten und Diamanten im Übergangsschliff, zusammen zirka  6,2 Karat.

Von der Firma IWC Schaffhausen stammt eine Uhr aus Gelbgold, entstanden um 1913. Sie befindet sich noch in ihrer Originalschatulle, gemeinsam mit dem handschriftlich geführten Gangschein der Universitätssternwarte Leipzig von 1913.

Titelbild: (c) Thorben Wengert / pixelio.de

 

Avatar

Carsten Müller

Carsten Müller ist Journalist, Blogger seit 2005 und Herausgeber des JewelBLOGs. Hauptsächlich mit den trockenen Themen befasst, schreibt er in seinem privatem Blog vorrangig über Politik und hier im Jewelblog über die wirtschaftlich relevanten Aspekte der Branche.

Das könnte Dich auch interessieren …