Kettenfabrik Schofer meldet Insolvenz an

Nach vielen anderen in der Branche, zum Beispiel Atelier BUNZ, trifft es nun ein weiteres Traditionsunternehmen. Schon Anfang Mai meldete, nach Informationen der Pforzheimer Zeitung, die Schmuckketten-Fabrik Schofer Insolvenz an.

1904 gegründet und nach eigener Aussage im Jahre 2006 auf dem Höhepunkt des wirtschaftlichen Erfolgs, bangen die Eugen Schofer GmbH und Co. KG und ihre derzeit 88 Mitarbeiter um das Fortbestehen des Pforzheimer Traditionsunternehmens.

Avatar

Carsten Müller

Carsten Müller ist Journalist, Blogger seit 2005 und Herausgeber des JewelBLOGs. Hauptsächlich mit den trockenen Themen befasst, schreibt er in seinem privatem Blog vorrangig über Politik und hier im Jewelblog über die wirtschaftlich relevanten Aspekte der Branche.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 3. August 2009

    […] Sanierungskonzept bei der Insolventen Kettenfabrik Eugen Schofer macht Fortschritte. Die Kernkompetenz des Unternehmens zu stärken ist das erklärte Ziel des […]