Einfach Myns – die neue Linie von Xenox

Myns by Xenox
Myns by Xenox

Myns - geöffneter Secretkeeper mit HerzNicht deins, nichts seins, sondern Myns: Für die neue Linie der Marke Xenox haben Designer Alexander Stütz und Manfred Stütz einen Namen gewählt, der unmissverständlich die individuelle Beziehung der Schmuckstücke zu ihrem Träger zum Ausdruck bringt. Myns ist Schmuck mit Persönlichkeit. Myns ist Schmuck mit Symbolkraft. Und Myns legt nahe, dass die Stücke zum trendigen Must-have avancieren könnten.

Myns - SecretkeeperDas buchstäbliche Geheimnis des Schmucks liegt in seinem Inneren: In einem tropfenförmigen Schmuckkäfig aus versilberter oder vergoldeter Bronze werden kleine Schmuckobjekte aufbewahrt, von denen es derzeit 22 verschiedene Varianten gibt. Die kleinen Secrets, wie die Talismane genannt werden, sind edle Steine, denen bestimmte Kräfte nachgesagt werden, aber auch figürliche Symbole, die für Glück, Liebe, Inspiration und anderes mehr stehen. Sie können zu mehreren im Secretkeeper aufbewahrt werden, der in drei Größen und mit verschiedenen Dekoren angeboten wird.

Myns lädt zum Sammeln ein und ist in einer liebevoll gestalteten Geschenkverpackungen erhältlich, die Auskunft über den Symbolgehalt des Secrets gibt.

Fotos: Hersteller

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …