ARS – Feine Strukturen in Gold und Silber

ARS 11596So, wie zarte Mimiklinien und kleine Fältchen die Persönlichkeit eines Menschen widerspiegeln, so verleihen auch die fein strukturierten Oberflächen dem Schmuck von ARS – kurz für Atelier Reister Straubenhardt – einen besonderen und ganz individuellen Charakter. Doch im Gegensatz zu den menschlichen Alterungserscheinungen sind die in Gold 750 und Silber 925 eingearbeiteten Strukturen gewollt und bewusst herbeigeführt. Mal erinnern sie an durstige Erde, mal an sandgestrahlte Felsen, dann wieder an pflanzliche Oberflächen oder gar an fossile Relikte, die in Edelmetall ihre Form bewahren.

ARS 01052Die Vielfalt der Natur liefert den Designern immer wieder neue Inspirationen. Dabei tritt auch ein weiterer Aspekt deutlich zu Tage: die Liebe zur Kunst. Denn die Buchstaben ARS stehen nicht nur für die Abkürzung der Manufaktur, sondern bilden auch das lateinische Wort für Kunst. Eine künstlerische Gestaltung in handwerklicher Goldschmiedetradition, die Fertigung in Kleinserien und die Umsetzung von Kundenwünschen zeichnen das Atelier Reister aus. Neben Schmuckstücken in Gold  und Silber – oft auch in Bicoloroptiken – bietet das Unternehmen feine Schmuckuhren an, die der gestalterischen Handschrift des Schmucks folgen. Die Zifferblätter der charakterstarken Zeitmesser sind in Feingold handgearbeitet, Schweizer Präzisionsuhrwerke und Saphirglas unterstreichen die Wertigkeit, die Gehäuse sind, wie der Schmuck, in Gold 750 und Silber 925 gefertigt.

 

ARS WeißgolduhrenEinen Überblick über die Kollektionen gibt die Website des Unternehmens, die Neuheiten werden regelmäßig auf Facebook vorgestellt.

Fotos: Hersteller

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …