Adventskalender 21: Doll Up Sisters

Micky Maus war gestern – der heutige Star heißt Maiko Maus! Das quirlige, von Doll Up Sisters neu erschaffene Mädchen vereint die Fröhlichkeit der Disneyfigur mit dem Charme der Maiko (das sind Geishas in der Ausbildung) und hat wahren Kultcharakter! Die Maiko Maus prägt nicht nur das Logo der Doll Up Sisters, sondern ist auch in allen Kollektionen zu Hause: als große und als kleine Schwester, dem Maiko Mäuschen. Doch die Trendmarke aus Schwäbisch Gmünd mit den handgefertigten Fashionpreziosen hat noch viel mehr zu bieten. Neben den niedlichen Freunden der Maiko Maus – dem Hund Max, dem Kätzchen Minusch, der Eule Heinrich, dem Schwan Emma, Konrad und Luise und vielen anderen mehr – gibt es ein fröhlich buntes Schmuckuniversum zu entdecken, in dem Stilrichtungen Vintage bis Kawaii Platz finden. Zarte Blüten und Blätter, verspielte Bienchen, Schmetterlinge und Frösche, Schleifchen und Herzen wickeln die Schmuckträgerin um den Finger. Für die Schmuckstücke, die aus Schmuckmessing gefertigt werden, verwendet Doll Up Sisters Originalformen, die zum Teil über 100 Jahre alt sind. Die Glaselemente werden nach alter böhmischer Tradition geschliffen – authentischer Vintage, modern interpretiert. In dieser Saison funkelt es allerdings auch golden in der Kollektion: Neu im Sortiment sind elegante Designs in goldplattiertem Schmuckmessing, in denen farbige Glastropfen oder Muschelkernperlen in klassischem Cremeweiß, aber auch in faszinierendem Cassis und Dark Champagner schimmern.

Für unser heutiges Adventskalendertürchen stellt Doll Up Sisters die Ohrhänger Frieda mit rubinrotem Glastropfen zur Verfügung, gefertigt in Schmuckmessing goldplattiert, Wert 39 Euro.

Löst einfach unser Aufdeckspiel und mit ein bisschen Glück funkelt ihr mit eurem neuen Ohrschmuck am Weihnachtstag um die Wette 🙂


Links:
Doll Up Sisters mit Onlineshop
Doll Up Sisters auf Facebook

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Avatar Heidi sagt:

    das ist ja eine tolle Farbe für Ohrringe… sieh sehen so hübsch aus!

  2. Avatar Ella sagt:

    Der richtige Weihnachtsschmuck für mich 😉

  3. Avatar Ariadne sagt:

    Alle beim Memory aufzudeckenden Schmuckstücke sind wahre Hingucker, sprühen über vor Fantasie, Kreativität, Farbvielfalt und Liebe zum Detail.

    Herzerfrischend anders!

  4. Avatar Elke sagt:

    Vielen Dank für die wunderschönen Ohrringe. Sie sehen in Wirklichkeit noch schöner aus als auf der Abbildung.
    Ein erfolgreiches und glückliches Neues Jahr wünscht Euch
    Elke