Adventskalender 15: Elisabeth Landeloos

Sie hat ein Faible für glänzendes Silber und liebt den Kontrast von großformatigen Flächen und feinen beweglichen Elementen. Die belgische Designerin Elisabeth Landeloos schafft durch raffinierte Details und das Spiel von Stille und Bewegung spannungsvollen Schmuck, der die Blicke auf sich zieht. In der Classic Kollektion lebt sie ihre Kreativität in großen Stücken aus. Diese schmiegen sich mal wie ein Wasserfall an den Körper, laden durch längenverstellbare, geflochtene Ketten zum Variieren ein oder zeichnen sich durch Designelemente aus, die an Reißverschlüsse und Hutnadeln erinnern. Der Wechsel von glänzenden und matten Oberflächen verleiht den Stücken Tiefe. Wer es etwas dezenter mag, braucht auf die eleganten Preziosen von Elisabeth Landeloos, gefertigt aus rhodiniertem Sterlingsilber, nicht zu verzichten. In der Linie Dayline stellt die auf Ibiza lebende Designerin Schmuckstücke vor, die sich durch kleinere Formate und zartere Linien von der Opulenz der ClassicLine abheben.

Hinter unserem heutigen Adventskalendertürchen verbirgt sich der Ohrschmuck United aus rhodiniertem Silber, dessen blank poliertes Zentrum dekorativ von geflochtenen Ketten umrahmt wird, Wert 178 Euro.

Findet einfach die Kartenpaare und löst unser Spiel.


Links:
Elisabeth Landeloos
Elisabeth Landeloos auf Facebook

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Avatar Ariadne sagt:

    Sehr interessante, aussagestarke Kollektion.

    Das leuchtende, kühle Silber des Ohrschmucks bildet einen tollen Kontrast zu den geflochtenen Elementen. Raffiniert und sehr tragbar, weil super zu kombinieren.