Willkommen im Sommer – Candy Colours bei Cyée

Cyée Creolen buntMode und Schmuck zeigen sich in diesem Sommer von zwei Seiten: Auf der einen Seite leuchten knallig-bunte Stücke in kräftigen oder gar Neonfarben mutig hervor und lassen sich selbstbewusst in der Modewelt nieder. Sie versprühen Lebendigkeit und Fröhlichkeit, zeigenLebensfreude und sagen forsch: „Hallo, hier bin ich.“ Auf der anderen Seite jedoch fordern leise und schüchtern zarte Pastelltöne ihre Präsenz ein. In niedlichen Outfits, die an die 1950er und 1960er Jahre erinnern, kommen die Candy Colours, die Eiscremefarben besonders schön zur Geltung. Zartes Mintgrün wird mit abgesoftetem Zitronengelb kombiniert, Apricot trifft auf Wasserblau, Rosé kokettiert mit Flieder.

Das junge Label Cyée hat sich auf Designpreziosen für das Ohr spezialisiert und bietet sowohl verführerische Sorbetfarben, klassische Gold- und Silbertöne als auch kräftige Farbtupfer an. Basis sind leichte und angenehm zu tragende Creolen aus Kautschuk, die einfach an das Ohr angeclippt werden. Praktisch: Ob die Trägerin ein Ohrloch hat oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Auf dem schwarzen Ring sitzt ein Element aus Silber 925, das in seiner natürlichen Farbgebung, vergoldet oder gefärbt aufgebracht ist. Wer mag, kann seine Kautschukcreole auch mit großen Anhängern verzieren. Diese gibt es im attraktiven Hautton Coralin sowie mit Fantasie- und Animalmustern. Ohrschmuck von Cyée gibt es zum Beispiel im Onlineshop der Marke ab 17,40 Euro.

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …