Charity-Friday: bellaluce

Wir möchten euch ab heute immer freitags Schmuck und Uhren vorstellen, von deren Erlös ein Teil dem guten Zweck zugeführt wird. Unser erster Beitrag widmet sich der Diamantschmuckmarke bellaluce, die sich zusammen mit dem Lionshilfswerk Bayern Süd für die Kampagne „Sight First“ engagiert.

„Sight First“ setzt sich für die Bekämpfung von Blindheit ein. Bellaluce erklärt, dass rund 90 Prozent aller Erblindeten in Schwellen- und Entwicklungsländern leben. Mit der richtigen Aufklärung und Behandlung könnten ca. Dreiviertel der Erblindungen vermieden oder behandelt werden. Das Geld fließt u.a. in Aufklärungs- und Augengesundheitsprogramme sowie in die Ausbildung von Augenärzten in den betroffenen Ländern (z.B. Nairobi).

Nachbehandlung eines afrikanischen Kindes nach einer Augen-OP

Bellaluce hat für diese Aktion eigens einen Schmuckanhänger entworfen, von dessen Verkaufserlös mehr als die Hälfte der Sight-First-Kampagne zugute kommt. Der zauberhafte Anhänger spielt mit den Attributen der Marke: Zu sehen ist die typische Rautenfassung, in welche die funkelnden Steine eingefasst sind. Statt eines Diamanten leuchtet hier jedoch ein großer Zirkonia, Basismaterial ist Silber 925.

Die elegante, 80 cm lange Kette mit dem attraktiven Schlüsselanhänger kostet 99 Euro und kann bei Juwelierpartnern von bellaluce oder direkt auf der Website der Marke erworben werden. Eine Facebookseite gibt es auch – vielleicht bald mit ein paar mehr Fans? 😉

Fotos: bellaluce

 

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …