Tissot: Klassischer Look für die T-Touch

Passt in der klassischen Variante auch zum Anzug: T-Touch Classic

Die T-Touch von Tissot gehört zu den beliebtesten hochwertigen Sportuhren überhaupt. Nun haben die Designer der Uhrenmarke dem Hightechinstrument eine klassischere Optik verliehen und aus dem Sportler eine Uhr für den sportlichen Gentleman gemacht. Die neue Variante bietet ihrem Träger vom Chronographen bis zum Kompass elf Funktionen die mit einem raffinierten klassischen Look verbunden werden. Die T-Touch Classic passt daher immer, ob auf dem Golfplatz oder einer Cocktail-Party.

Und natürlich hat sie die clevere Steuerung über Sensorfelder auf dem Saphirglas behalten, was der Optik natürlich ebenfalls zugute kommt.

Das geschmeidige Gehäuse und das schlichte Zifferblatt verleihen diesem Modell höchste Eleganz; die digitale Zeitanzeige gibt seiner Erscheinung einen modernen Touch. Hinter dem aparten klassischen Stil verbergen sich ausgeklügelte Technologie und Funktionen: Ob im Großstadtdschungel oder in freier Natur – ein Kompass ist immer nützlich, und sollte der Besitzer der bis 10 bar druckfesten T-Touch Classic einmal irgendwo stranden, leistet ihm der Gezeitenmesser wertvolle Dienste. Je nach persönlicher Vorliebe ist die Uhr mit einem Armband aus Leder oder Edelstahl erhältlich.

 

Witold A. Michalczyk

Witold A. Michalczyk

Witold A. Michalczyk ist erfahrener Uhrenredakteur. Wenn er nicht gerade über aktuelle Trends oder historische Aspekte der Zeitmessung recherchiert, beschäftigt er sich mit Höhlenforschung und der Geschichte des Stummfilms. Witold A. Michalczyk lebt am Rand der Schwäbischen Alb.

Das könnte Dich auch interessieren …