Mit Bastian in den Frühling

Bastian inverun zelebriert den Frühling mit Blättern, die sich zart um den Hals ranken, kleinen Vögeln in gitterförmigen Medaillonkäfigen und schmucken Blüten. Zarte Pastelltöne in frischem Jadegrün, Chalcedon und Rosenquarz finden sich genauso wie kräftige Farbakzente durch wasserblaue Topase und verführerisch rote Granate. Das Design wird von strengen geometrischen Formen bestimmt, aber auch unterschiedliche Oberflächen, facettierte Silberflächen und leichte Gittermuster sind zu finden. Alle Stücke sind aus Sterlingsilber gefertigt und es werden auch ausschliesslich echte Edelsteine und Diamanten verwendet. Letztere prägen vor allem die erfolgreiche Kollektion „Silver & Diamonds“, in der klassische Formen modern interpretiert und elegant interpretiert werden.

Avatar

Carsten Müller

Carsten Müller ist Journalist, Blogger seit 2005 und Herausgeber des JewelBLOGs. Hauptsächlich mit den trockenen Themen befasst, schreibt er in seinem privatem Blog vorrangig über Politik und hier im Jewelblog über die wirtschaftlich relevanten Aspekte der Branche.

Das könnte Dich auch interessieren …