Adventskalender: 23. Heideman – Ars Gratia Artis

Ein Schmuckstück von Heideman zu besitzen, ist ein Ausdruck von gutem Geschmack – es zu bauen, ist eine Leidenschaft.“ So sagt der Designer Jan Heideman selbst über sich und seine Kreationen. Diese Leidenschaft fängt schon beim Design an, Design das morgen nicht als unmodern gilt nur weil es gestern noch modisch war. Schmuckstücke, maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse, bei denen Sie Abmessungen, Ringgröße und Steinfarbe nach ihren Maßen individuell bestimmen können. Schmuckstücke, die Worte wie Einzigartig und Design neu interpretieren und Handwerkliche Meisterstücke mit technischen Raffinessen schaffen. All dies gebündelt in einem Design das den besten Rahmen für das bietet, was man auf den ersten Blick nicht sieht, sondern spürt.

Foto: Hersteller, links: Neuheiten – rechts: Procella

Avatar

Carsten Müller

Carsten Müller ist Journalist, Blogger seit 2005 und Herausgeber des JewelBLOGs. Hauptsächlich mit den trockenen Themen befasst, schreibt er in seinem privatem Blog vorrangig über Politik und hier im Jewelblog über die wirtschaftlich relevanten Aspekte der Branche.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Avatar Ahler sagt:

    Wow,
    habe noch nie gesehen, das ein Unternehmen eine solch klare Formensprache verfolgt…da kann man nur gratulieren!