Anmeldeschluss für den Schmuckwettbewerb „The next episode“

Foto: Lapponia

Foto: Lapponia

Zu Jahresbeginn hatte die finnische Schmuckmarke Lapponia anlässlich ihres 50jährigen Jubiläums 2010 zum Designwettbewerb aufgerufen. Interessenten können sich mit ihren Entwürfen noch bis zum 5. Juni 2009 anmelden (Posteingang). Angesprochen werden internationale Designer und Studenten unter 35 Jahren, die zeitgenössischen Schmuck kreieren. Die Entwürfe sollten ein Set von drei bis fünf Schmuckstücken umfassen, die hauptsächlich aus Silber, Weiß- oder Gelbgold gefertigt sind. Diamanten, Farbedelsteine und andere Rohstoffe sind ebenfalls zugelassen, ausgenommen Elfenbein, Fuchs sowie sonstige Materialien gefährdeter Tierarten.
Diejenigen Teilnehmer, die anhand ihrer Entwürfe ausgewählt wurden, senden ihre Modelle in Originalgröße bis 30. November 2009 an Lapponia. Die Gewinner werden im Februar 2010 auf der Inhorgenta in München bekannt gegeben. Der erste Preis ist mit 8.000 Euro dotiert, der Zweitplatzierte erhält 4.000 Euro, der Dritte darf sich über 2.000 Euro freuen. Zwei weitere Stücke werden mit je 500 Euro bedacht.
Den Vorsitz der Jury leitet Björn Weckström, Professor, Bildhauer und Schmuckdesigner aus Finnland. Weitere Jurymitglieder sind: Christian Balmer (Galerist und Schmuckkünstler, Schweiz), Gaia Geddes (Chefredakteurin im Bereich Fashion für Harper´s Bazaar, Großbritannien), Herman Hermsen (Professor für Schmuckdesign und Schmuckkünstler, Niederlande/Deutschland), Laura Lares (Managing Director von Lapponia Jewelry Oy, Finnland) sowie Inni Pärnänen (Schmuckdesigner, Finnland).
Weitere Informationen unter http://www.lapponia.com/fi/design_competition

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 17. Dezember 2009

    […] wird es natürlich auch geben. Die Siegerentwürfe des von Lapponia ausgelobten Designwettbewerbs „The next episode“ werden der Öffentlichkeit präsentiert. Veranstaltungsorte und Termine können auf der […]