Signale in Neopren: Ringe von Julia Miltenberger

RingIts - Model

Ring Its von Julia Miltenberger

In der Mode greifen die Designer in diesem Jahr auf knallige Farben zurück und lassen die Neonzeit der späten 80er und frühen 90er wieder aufleben. Julia Miltenberger hat den passenden Schmuck dazu: Ihre neue Ringkollektion Ring Its besticht durch strenge Formen, leuchtende Farben und simple Symbole. Herzen, Sterne, Pfeile und Kreise besetzen wie fröhliche Leuchtsignale die Finger. Die trendigen Schmuckstücke sind aus zweifarbigem Neopren gefertigt. Durch das elastische Material können die Ringe ganz einfach um den Finger gewickelt und festgezogen werden. Praktisch: der Schmuck kann sogar in einem flachen Umschlag (oder einer schönen Valentinstagskarte) verschickt werden… Derzeit stehen zehn Farben und vier Formen zur Verfügung. Wer noch ein Liebesgeschenk für den 14. Februar sucht, kann den Herzring in Rot bereits bei Design3000 beziehen. Die gesamte Kollektion wird Ende Februar auf der Fachmesse Inhorgenta vorgestellt und in weiteren Shops erhältlich sein.

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Avatar Sonnenschein sagt:

    Noch sind ja nicht alle Farben und Formen zu sehen – bisher gefällt mir das rote Herz am besten – das Material passt zu sportlichem Outfit im Sommer 🙂