Einfach zum Küssen

Zum heutigen Tag des Kusses möchten wir euch ein paar Schmuckstücke vorstellen, die den Kuss in den Mittelpunkt stellen. Dabei wird nicht der Kuss als solcher abgebildet, sondern der kleine Moment davor, kurz bevor die Lippen aufeinandertreffen. Diese Sekunde kann durchaus schöner sein als der eigentliche Kuss, vielleicht ist deshalb auch der einzelne Kussmund das Symbol dieses Aktes. Der Mund als Versprechen, als Sinnbild und sinnliches Bild des herbeigesehnten Augenblicks…

Thomas Sabo KussketteVerführerisch rote Lippen leuchten im Schmuck von Thomas Sabo und laden zu einem kleinen Flirt ein. Wer kein Fan der auffälligen Signalfarbe ist und trotzdem die Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte, kann den Ring und die Kette aus der aktuellen Seasonskollektion auch in Silber 925 mit strahlendem Zirkoniapavee wählen.

schmuckwerk KussringSchlicht und edel zeigen sich die Kussringe von schmuckwerk, die von Designer Martin van Oene entworfen wurden. Die eleganten Schmuckstücke sind in Rot-, Weiß- und Gelbgold 750 sowie in Platin 750 erhältlich und und umschließen einen funkelnden Brillanten, der die Essenz und Reinheit der Liebe oder einfach auch nur ein liebevolles Lächeln symbolisieren kann. Mit dem Kussring in Platin gewann schmuckwerk in diesem Jahr den Platin-Wettbewerb der Platin Gilde in der Kategorie Verlobungsringe auf der Inhorgenta.

Kussring deGrisogonoEinen Kussmund hat auch der Luxusjuwelier de Grisogono im Programm. Der glamouröse und extravagante Ring ist über und über mit Diamanten und Rubinen besetzt. Zwischen den gespitzten Lippen aus 392 Diamanten (5,95 ct.) funkeln 50 Rubine (29,83 ct.) im Briolettschliff. Die Ringschiene aus Weißgold 750 ist mit weiteren 325 Rubinen (6,88 ct.) ausgefasst.

apero KussringWer es weniger üppig und teuer, aber trotzdem ausgefallen mag, findet in den Ringen Kiss der Schweizer Manufaktur apero switzerland eine trendige Alternative. Der Kuss wird abstrahiert und äußert sich in der verschlungenen Form der Wickelringe. Die Ringe sind in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Aufsätzen und Dekors erhältlich: in Edelstahl, vergoldet, mit farbigem Aluminium oder blitzenden Diamanten. Praktisch: entrollt man den Ring, kann er als Armband getragen werden.

Viel Spaß beim Küssen! 🙂

Fotos: Hersteller (de Grisogono: Monique Bernaz)

Nachtrag: Wir haben gerade von Apero erfahren, dass die Designerin der Ringe Kiss tatsächlich auch Sally Kiss heißt 😉

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher

Jeannine Reiher schreibt seit über 10 Jahren über Funkelndes, Originelles und Außergewöhnliches, über große Marken und junge Einzeldesigner. Damit diese nicht nur im Blog und in Fachmagazinen Aufmerksamkeit erhalten, unterstützt sie das ein oder andere Label auch mit Texten und PR-Arbeit.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Avatar Biene sagt:

    Wow, die Sachen sind wirklich unglaublich schön. Die brauch ich auch… 🙂