Insolvenz Archive

  • Wirtschaft

    Gold Meister – Vorerst geht es weiter

    Die Gold Meister GmbH steht für eine langjährige Erfolgsgeschichte in der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie. Nach der Eröffnung des ersten Shops 1987 nahm das Wachstum des Unternehmens mit seinem Shop-in-Shop-Konzept schnell weiter zu. Schon im Jahre 1992 konnte bereits der 100ste Shop eröffnet werden. Die...

    Full Story

  • Wieder schließt ein Traditionsbetrieb

    Wieder schließt ein Traditionsbetrieb

    Nach über 100 Jahren erfolgreicher Tätigkeit schließt mit der Goldkettenfabrik Böhmler & Schmauderer wieder ein Pforzheimer Traditionsbetrieb. Der Umsatzeinbruch um mehr als 40 Prozent auf den internationalen Absatzmärkten und in Deutschland ließ Firmeninhaber Frank Schmauderer keine andere Wahl. Ende Juni wird die Produktion eingestellt und...

    Full Story

  • Diamantsplitter 12.01.2010

    Diamantsplitter 12.01.2010

    Unter dem Titel “Diamantsplitter” werden wir ab heute in unbestimmtem Rhythmus all das zusammenfassen was wir für Wissenswert erachten aber es nicht zu einem eigenen Artikel geschafft hat. Dies ist nun die erste Ausgabe In Pforzheims Schmuckwelten kann man sich nun auch das Ja-Wort geben....

    Full Story

  • Atelier Bunz GmbH und Bunz Design – Eine Richtigstellung

    Atelier Bunz GmbH und Bunz Design – Eine Richtigstellung

    Am 7. September erreichte uns in der Redaktion ein Anruf von Georg Bunz in dem er mitteilte das sich die Insolvente Atelier Bunz GmbH in einer Auffanggesellschaft mit Namen Bunz Design befindet. Diese Ausführungen, in dem damit verbundenen Telefongespräch, nutzte ich zu einem kleinen Hoffnung...

    Full Story

  • Kettenmanufaktur Merkle übernimmt Teile von Abel & Zimmermann

    Kettenmanufaktur Merkle übernimmt Teile von Abel & Zimmermann

    Die Birkenfelder Kettenmanufaktur Merkle übernimmt die Produktionsmittel der in der Liquidation befindlichen Firma Abel & Zimmermann aus Pforzheim. Durch die Insolvenz des EganaGoldpfeil Konzerns wurde Abel & Zimmermann mit in den Abwärtssog gezogen und Anfang des Jahres die Liquidation eingeleitet welche in Kürze abgeschlossen sein...

    Full Story

  • Egana Goldpfeil Europe – Luxuskonzern aufgeteilt

    Egana Goldpfeil Europe – Luxuskonzern aufgeteilt

    Knapp ein Jahr nach der Insolvenz ist Egana Goldpfeil an unterschiedliche Investoren verkauft worden. Nach Angaben des Insolvenzverwalters Ottmar Hermann wurden 2350 der insgesamt 2700 Arbeitsplätze erhalten. Als Erstes wurden Salamander und Sioux verkauft. Der Geschäftsbetrieb von Esprit und Joop in Deutschland fiel an die...

    Full Story

  • Schofer – Sanierungskonzept kommt voran

    Schofer – Sanierungskonzept kommt voran

    Das Sanierungskonzept bei der Insolventen Kettenfabrik Eugen Schofer macht Fortschritte. Die Kernkompetenz des Unternehmens zu stärken ist das erklärte Ziel des Insolvenzverwalters Wolfgang Bilgery. Statt in die Arbeitslosigkeit konnten 40 Mitarbeiter in eine Transfergesellschaft aufgenommen werden, mit den verbliebenen 55 Mitarbeitern wird der Geschäftsbetrieb zunächst...

    Full Story

  • Noch kein Investor gefunden

    Noch kein Investor gefunden

    Ende Mai hatte die Firma Bunz einen Insolvenzantrag gestellt und das Verfahren wurde am 30. Juni eröffnet. Der vom Gericht mit der Insolvenz betraute Insolvenzverwalter Jürgen Sulz hat inzwischen die verbliebenen 20 Mitarbeiter des Ateliers frei gestellt und den Produktionsbetrieb auslaufen lassen. Ein Investor, der...

    Full Story

  • Insolvenzbilanz 2008

    Insolvenzbilanz 2008

    Die weltweite Finanzkrise hat 2008 noch nicht zu einem sprunghaften Anstieg der Insolvenzen in der Branche geführt. 2008 meldeten 30 Läden und 7 Großhändler der Branche Insolvenz an, im Jahr 2007 waren es 37 beziehungsweise 13 Unternehmen. Das Bildungszentrum Pforzheim (USE) rechnet im Jahr 2009...

    Full Story